Interview 2017-09-27T17:33:55+01:00

Interview

Ich mag Menschen

Interview: Manlook im Gespräch mit Master A

 

Manlook:
Kann ich bei Dir noch was lernen?

Master A:
Bei mit lernt jeder zuerst etwas über sich selbst, denn wer kennt sich und seine Bedürfnisse wirklich?

Manlook:
Wie schaffst Du es, dass sich die Menschen bei Dir fallen lassen können?

Master A:
Die Basis für alles ist Vertrauen, das läuft nicht immer und mit jedem. Jeder Mensch ist ein Unikat und muss auch so behandelt werden. Keine Session ist wie die andere. Denn Routine ist der Feind jeder Lust.

Manlook:
Wie wichtig ist für Dich das Aussehen deiner Sklaven?

Master A:
Das Aussehen spielt für mich keine große Rolle. Viel wichtiger ist, dass ein Spannungsfeld der Gefühle entsteht. Durch meine große Erfahrung ist es mir möglich die Phantasien meines Sklaven zu erahnen. So führe ich Dich an die Grenzen deiner Möglichkeiten und darüber hinaus.

Manlook:
Was bedeutet für Dich die Berührung, das Erforschen, das Erleben des Körpers? Und gibt es Hilfsmittel die das
erleichtern?

Master A:
Körperliche Nähe zu zulassen ist wichtig. Härte und Milde liegen dicht beieinander. Öffne Dich und ich kann Dir alles geben was Du dir erträumst. Drogen sind da nur hinderlich da sie Wahrnehmung und Persönlichkeit verändern. Ich mache Dich zum Objekt meiner Begierde. Das ist ohne gegenseitigen Respekt und Vertrauen nicht möglich. Da ich eine Massageausbildung habe, bin ich auch in der Lage Dich durch Zärtlichkeit zu Entspannen um Dich dann um so mehr mit Härte zu beherrschen.

Manlook:
Wie lange dauert eine Session bei Dir?

Master A:
Plane mal mindestens zwei Stunden ein. Eine Session kann auch mal über mehrere Tage andauern, sodass der Sklave die ganze Welt der lustvollen Härte erleben kann. Das ist der Weg der zum absoluten Orgasmus führt. Derartige Sonderwünsche erfordern allerdings eine langfristige Buchung. In solchen Fällen kann man natürlich auch die finanzielle Seite mit mir reden.

Manlook:
Kann ich auch als Anfänger zu Dir kommen?

Master A:
Die Welt der lustvollen Schmerzen ist eine Welt der tiefen Gefühle und des Vertrauens. Schenke mir Dein Vertrauen und ich werde Deine ersten Schritte in diese Welt führen. So kannst Du bei mir neue Ebenen der Lust erreichen.

Der Sklave wird vorgeführt, muss meine Bedürfnisse befriedigen, kommt in die Zelle, muss warten bis ich wieder Lust auf ihn habe, muss sich keusch halten, denn ich bestimme wann er zum Orgasmus kommen darf. So erreiche ich eine Dauerstimulation, eine neue Dimension der Lust. Dafür hab ich natürlich ein gut ausgestattetes Studio mit allen Geräten und Toys. Auch Vorführung in der Öffentlichkeit sind möglich. Auf meine Diskretion kann sich natürlich jeder Verlassen.

Manlook:
Ich bedanke mich für das Gespräch und wünsche Dir alles Gute.

Open

NATÜRLICHE DOMINANZ DER KLASSISCHEN ART

+49 (0) 176 81004839 • Berlin – Schöneberg • master@master-a.de

Close